br1.15_web_titel

Und jetzt weiter!

15 Jahre Berliner Republik darf man feiern - doch die gegenwärtigen Herausforderungen gebieten, die Debatten weiter voranzutreiben -- Volltext

Fotostrecke zur Ausgabe

br1.15_web_header_nl

15 Jahre Berliner Republik

Wie weiter, Sozialdemokratie?

Die Reformpartei

In unserer aufgewühlten Zeit sind Selbstzufriedenheit und Bequemlichkeit fehl am Platz. Die Debatte im Land braucht neue Impulse. Und es muss die SPD sein, die den Horizont wieder öffnet -- Volltext

Was kommt nach der Großen Koalition?

Der Irrtum der Merkelversteher

Viel spricht dafür, dass an der Spitze der Bundesregierung auch nach 2017 Angela Merkel stehen wird. Offen scheint aus jetziger Sicht allein, mit welchem Partner sie dann regiert. Viel ändern würde sich auch nicht unter Schwarz-Grün – außer für die SPD -- Volltext

Was verstehen wir unter Fortschritt?

Wie freiheitlich ist der Fortschritt?

Warum sich der Liberalismus für die europäische Linke nicht erledigt hat – und auch für die deutsche Sozialdemokratie nicht zum Watschenmann verkommen darf -- Volltext

Ziele für die Gesellschaft von morgen

Einwanderungsgesellschaft Deutschland

Eine breite Mehrheit der Menschen hat bereits verstanden: Herkunftsvielfalt gehört zur selbstverständlichen Wirklichkeit unserer Landes. Diese Einsicht müssen wir tagtäglich stärken -- Volltext

Quo vadis, Europa?

Wege aus der europäischen Ratlosigkeit

Können die EU-Mitglieder überhaupt noch souverän Politik gestalten? Wie wird die Eurozone wieder handlungsfähig? Bleiben diese Fragen ohne Antwort, wird es ungemütlich in Europa -- Volltext

Deutschlands Rolle in der Welt

Welt aus den Fugen

In der Aufbruchstimmung der jungen Berliner Republik begann vor 15 Jahren Deutschlands innere Erneuerung. Jetzt brauchen wir die Debatte über unsere veränderten Aufgaben in der Welt. Denn Wegducken ist keine Option -- Volltext