br2.15_titel

Jetzt geht´s ums Ganze!

Russland, Griechenland, Pegida - der Problemdruck auf unsere Gesellschaft hat zuletzt enorm zugenommen. Wir müssen die Widerstandskraft unserer freiheitlichen Lebensform stärken! -- Volltext

Fotostrecke zur Ausgabe

br2.15_nl

Einwürfe

Vor der Hacke ist es duster

Die Zukunft der Sozialdemokratie ist offen, ihr Niedergang nirgendwo historisch vorbestimmt. Aber wenn die SPD in den kommenden Jahren noch einmal erfolgreich ins Rollen kommen will, muss sie wieder mehr Enthusiasmus für Neues entwickeln – und ihre Kompetenz auf dem Feld der Ökonomie ausbauen -- Volltext

Schwerpunkt: Jetzt geht´s ums Ganze!

Hoffnungsträger Syriza? Nein!

Keine Partei in Europa erhitzt derzeit die Gemüter so sehr wie die neue griechische Regierungspartei Syriza. Die einen sehen in ihr die Fackelträgerin einer progressiven Erneuerung unseres Kontinents. Die anderen erkennen in den Akteuren von Syriza bloß halbstarke Populisten ohne Maß und Reformkonzept. Pavlos Eleftheriadis bezieht Position -- Volltext

Essay

Der Rückzug der Mitte

Wird die Linke konservativ und die Mehrheit unpolitisch? In der Absicht, vor allem ihr individuelles Wohlergehen zu sichern, treffen immer mehr Menschen Entscheidungen, die kollektive Nachteile zur Folge haben – und schaden sich so durch die Hintertür selbst -- Volltext

Themen der Republik

Dreht dem IS den Hahn zu!

Im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ ist es notwendig, die Finanzquellen der Terrororganisation auszutrocknen. Weniger Geld beschränkt dessen Fähigkeit, quasistaatliche Strukturen aufzubauen. Dieser Ansatz wird jedoch nur als Bestandteil einer politischen und militärischen Gesamtstrategie erfolgreich sein. Vor allem die irakische Regierung muss sich deutlich bewegen -- Volltext

Spezial: Die arbeitende Mitte und ihre Kinder

Mit Bismarck muss endlich schluss sein!

Einzelmaßnahmen können gut und richtig sein, sie ersetzen aber keine integrierte und konzeptionell klare Politik. Nur wenn sie das Problem allzu starrer Berufslaufbahnen in den Fokus nimmt, gelangt die deutsche Familienpolitik wieder auf die Höhe der Zeit -- Volltext